Das Bürgerliche Gesetzbuch hat mich beeindruckt

Kirsten Schultze ist Beisitzerin und berät den Ortsverband kompetent bei juristischen Fragestellungen.

Warum engagieren Sie sich politisch?

Man kann ja nicht immer nur meckern, man muss auch etwas tun!

Welches Buch hat Sie in Ihrem Leben am meisten beeindruckt?

Das Bürgerliche Gesetzbuch.

Wie informieren Sie sich über die Kommunalpolitik und das Weltgeschehen?

Durch ausgewählte Artikel verschiedener Tages- und Wochenzeitungen, in der Regel online. Aber ganz besonders auch durch die Newsletter und Podcasts von Media Pioneer.

Was ist Ihr bestes Smalltalk-Thema?

Ich bin da breit aufgestellt….

Wobei entspannen Sie?

Beim Stricken und Lesen.

Worüber können Sie lachen?

Über mich, aber noch öfter über meinen Mann.

In welchem Land würden Sie am liebsten leben?

Ich lebe schon gerne in Deutschland, wenn ich ab und zu nach Schottland und in die U.S.A. fahren kann.

Fühlen Sie sich mit oder ohne Auto freier?

Definitiv mit Auto!

Was ist Ihr größtes Talent?

Ich kann sehr gut altersangepasst kommunizieren, auch mit Teenagern.

Was tun Sie, obwohl es unvernünftig ist?

Schokolade essen.

Welche historische Person würden Sie gern treffen?

Mary Queen of Scots.

Was war Ihr schönstes Ferienerlebnis?

Immer wieder: der erste Kaffee am Lake of Menteith.

Auf welchem Konzert waren Sie zuletzt?

Bei Klaus Hoffmann auf der Seebühne von Schloss Vollrads.

Was streben Sie an?

 Glück und Zufriedenheit für alle in meiner kleinen Welt.