CDU, FWG und FDP wollen erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen

Foto: Rolf Oeser

Am Freitag, den 08. Oktober 2021, hatten sie zu einer Pressekonferenz eingeladen. Die Fraktionen der CDU, FWG und FDP in der Hofheimer Stadtverordnetenversammlung wollen die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen Wahlperiode als Koalition fortsetzen, um gemeinsam die Stadt Hofheim in der laufenden Wahlperiode, trotz aller gebotenen und durch die Corona-Pandemie verschärften haushaltsbedingten Einschränkungen, zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.

Die Koalition der drei Fraktionen verfügt über 22 der 45 Stimmen in der Stadtverordnetenversammlung. Die Koalitionspartner sind bereit, im Interesse der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger Mehrheiten zu suchen, und sehen darin eine besondere Chance für alle Beteiligten. Die Koalition ist offen für neue Partner, sei es zu einzelnen Anträgen, gemeinsamen Projekten oder einer langfristigen Zusammenarbeit.

Der Koalitionsvertrag soll in den nächsten Tagen unterschrieben werden.