FDP Hofheim: Fraktion stellt sich auf

Bei ihrer konstituierenden Fraktionssitzung am Donnerstag, den 15. April 2021, hat sich die FDP Hofheim für die neue Legislaturperiode aufgestellt. Zur Fraktionsvorsitzenden wurde Michaela Schwarz gewählt, die seit Februar letzten Jahres den Vorsitz des Ortsverbandes in Hofheim innehat und die erstmals in die Stadtverordnetenversammlung einzieht. Ebenfalls ein Newcomer im städtischen Parlament ist Ralf Weber, der den stellvertretenden Fraktionsvorsitz übernimmt.

„FDP Hofheim: Fraktion stellt sich auf“ weiterlesen

Kommunalwahlen 2021

Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Bei den Kommunalwahlen 2021 hat die FDP Hofheim drei Sitze in der Stadtverordnetenversammlung und einen Sitz im Ortbeirat Kernstadt erlangt.

Für das Leben lernen

Auf Seneca geht der Satz zurück „Nicht für die Schule, sondern das Leben lernen wir.“ Doch wie sollen Schülerinnen und Schüler sich derzeit auf das Leben vorbereiten, wenn die Schulen geschlossen sind, Lehrinhalte im Distanzunterricht vermittelt werden sollen, weder Lehrende noch Lernende noch deren Eltern auf eine solche Situation vorbereitet sind und schließlich noch die Technik streikt. Aber der Reihe nach.

„Für das Leben lernen“ weiterlesen

Lösungen und keine Verbote

FDP Hofheim wendet sich an junge Menschen, die sich politisch engagieren wollen

Mit ihrem Facebook-Post „Mach die Welt besser. Und die Freien Demokraten.“ möchte die FDP Hofheim junge Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt erreichen, die sich politisch einbringen und mitgestalten wollen. „Heute werden Entscheidungen getroffen und Weichen gestellt, die das Leben zukünftiger Generationen nachhaltig beeinflussen werden“, stellt Michaela Schwarz fest, Spitzenkandidatin der Freien Demokraten in Hofheim für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und auf dem vierten Platz bei der Wahl zum Kreistag. „Die Verlängerung des Lockdown bis in den März hinein stellt insbesondere für junge Menschen eine besondere Herausforderung dar.“

„Lösungen und keine Verbote“ weiterlesen

Wir lassen uns nicht unterkriegen

Michaela Schwarz, Kandidatin für die Freien Demokraten in Hofheim für die Kommunalwahlen, über Zerstörung und Entfernung von Wahlplakaten

Vor vielen Jahren habe ich die „Ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ von Christine Brückner gelesen. Und ja, ich bin ungehalten! Ungehalten darüber, dass es in Hofheim offensichtlich Mitbürgerinnen und Mitbürger gibt, die gewissermaßen bei Nacht und Nebel Wahlplakate beschädigen, zerstören oder entfernen. Um es vorwegzunehmen: Diese Rede wird gehalten!

„Wir lassen uns nicht unterkriegen“ weiterlesen

Wohnen und leben in Hof Ehry

Im Gespräch mit Ralf Weber, Experte für Stadtentwicklung und Kandidat der FDP Hofheim für die Stadtverordnetenversammlung.

Herr Weber, die FDP Hofheim will die Altstadt stark machen. In ihrem Wahlprogramm schreibt sie, dass die Sanierung und neue Nutzung des Hofes Ehry am Kellereiplatz in der kommenden Legislaturperiode ein wichtiger Meilenstein sein wird. Wieso ist der Ehry-Hof von so zentraler Bedeutung für die Hofheimer Altstadt?

Der Ehry-Hof liegt nicht nur mitten in der Stadt, sondern ist wegen seiner Nähe zum Stadtmuseum und zum Kellereigebäude ganz besonders im Fokus der Öffentlichkeit. Zudem ist der Hof als großer Vierseiten-Hof mit Torfunktion zur Burgstraße ein Einzeldenkmal im Sinne des Denkmalschutzgesetzes.

„Wohnen und leben in Hof Ehry“ weiterlesen

„Wir sind Hofheimer“

FDP Hofheim stellt Video zur Kommunalwahl vor

Der Corona-Winter 2020/21 stellt die Parteien im Wahlkampf vor besondere Herausforderungen. Schon heute steht fest, dass der klassische Haustürwahlkampf nicht möglich ist, und ob und wie die Parteien mit Informationsständen in der Kernstadt und den Stadtteilen auf ihre Arbeit und ihre Wahlprogramme aufmerksam machen können, ist unsicher.

„„Wir sind Hofheimer““ weiterlesen

Die Quadratur der Kreisstadt

Quadratur

FDP Hofheim will dem Stillstand in der Stadt ein Ende bereiten

Mit „Die Quadratur der Kreisstadt“ hat die FDP Hofheim ihr Wahlprogramm überschrieben und macht damit deutlich, dass sie sich Großes für die nächste Legislaturperiode vorgenommen hat. Am Montag, den 07. Dezember 2020, haben Michaela Schwarz (Ortsvorsitzende), Thomas Jung (Stadtrat und Dezernent für Nahmobilität), Andreas Kärcher (Fraktionsvorsitzender in der Stadtverordnetenversammlung) sowie Ralf Weber (Experte für Stadtentwicklung) der Presse das Wahlprogramm vorgestellt. Die vier liberalen Politiker führen nicht nur die Liste der Freien Demokraten für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung an, sie stellen auch die vier Ecken des Quadrats dar.

„Die Quadratur der Kreisstadt“ weiterlesen